Kontakt & Honorar

Kontakt aufnehmen

Termine n.V.: In Wuppertal-Unterbarmen und Umgebung (Hausbesuche)
Terminvereinbarungen: Dienstag & Freitag 17-19 Uhr, sonst bitte auf den Anrufbeantworter sprechen. Ich rufe Sie baldmöglichst zurück. Tel.: (0202) 3 72 17 13

Dieter Mauch, Heilpraktiker
Siegesstr. 70
42285 Wuppertal

E-Mail: dm (ätt) ich-bin-heil (Pünktchen) de

Das Honorar

Grundsätzlich orientieren sich die Behandlungskosten am Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Mit Ihrem Behandlungsvertrag bekommen Sie auch eine Liste der Kosten für häufig in meiner Praxis anfallende Kosten.

Übrigens: Eine aktuelle Umfrage  vom Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. (BDH) ergab, dass etwa 47.000 Heilpraktiker in Deutschland praktizieren. Jeden Tag suchen mehr als 128.000 Menschen einen Heilpraktiker auf! Heilpraktikern wird nicht nur eine hohe Qualität ihrer Arbeit bescheinigt, sie entlasten auch ganz wesentlich das sogenante Gesundheitssystem. Aber vor allem haben sie mehr als die üblichen 11 Minuten Zeit für ihre Patienten.

(Zum Vergleich: Laut Bundesärztekammer gibt es etwa 37.500 Allgemeinmediziner und 25.000 Internisten in der ambulanten Versorgung).

Gesetzlich Versicherte
Von den gesetzlichen Krankenkassen werden Heilpraktikerleistungen leider nicht erstattet, da sie als reine Privatleistungen angesehen werden.
Ich berechne für eine Zeitstunde  65€ und für einen halbstündigen Termin 30 €.
Bei Hausbesuchen fallen Fahrkosten an, innerhalb von Wuppertal 5€ pauschal.
In der Regel dauern die ersten Termine 60-90 Minuten.

Eine qualitativ hochwertige Behandlung erfordert in der Regel eine umfangreiche Nacharbeit: Erstellung oder Anpassung des Behandlungsplanes, Mittelrecherche, Dokumentation der Behandlung usw.

Um die Behandlungskosten nicht unnötig durch ein aufwendiges Rechnungs- und Mahnwesen zu verteuern, bitte ich Sie an jedem Behandlungstag um Barzahlung. Weiteres regelt der Behandlungsvertrag.

Die Kosten für Blut-, Urin-, Stuhl- und Speicheltest werden von den Laboren eigenständig abgerechnet. Vor Beginn Ihrer Behandlung bespreche ich diese Kosten und die Notwendigkeit der Tests mit Ihnen.

Privat Versicherte
Die privaten Krankenkassen erstatten die Rechnungen nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte sehen Sie hierzu in Ihrem persönlichen Vertrag nach, in welchem Maße Ihre Versicherung Heilpraktikerkosten übernimmt. Mein Honorar fällt unabhängig von dem Erstattungsbetrag an. Die Behandlungsleistungen richten sich in Ihrem Interesse nach ihrer Notwendigkeit. Vor Ihrer Behandlung werden Therapieplan, möglicher Zeitrahmen und ungefähre Kosten selbstverständlich mit Ihnen besprochen.

Beihilfe- und Zusatzversicherte
Hier kann die Erstattung ganz oder teilweise erfolgen. Beihilfeleistungen liegen aber meist unter den Mindestsätzen der GebüH.

Sonstiges
Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Behandlungskosten ab einer gewissen Höhe Steuer mindernd geltend zu machen. Fragen Sie Ihren Steuerberater oder Steuer Ratgeberprogramm.

Beratungen über E-Mail und telefonische Beratungen werden mit dem oben genannten Stundensatz (bei Selbstzahlern) bzw. der entsprechenden Ziffer aus dem GeBüH  berechnet.

Bei Terminen in schneller Folge (z.Bsp. bei Infusionen oder manchen NPSO Behandlungen) oder Familien mit mehreren Patienten wird eine individuelle Regelung getroffen.

Ich empfehle besonders für Familien den Abschluss einer Zusatzversicheurng. Hier können Sie sich kostenlos beraten lassen.

Terminabsagen

Für die Organisation meiner Praxis ist es wichtig, dass Sie bei Verhinderung Ihre Termine rechtzeitig absagen, mindestens jedoch 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht rechtzeitig abgesagte oder nicht wahgenommene Termine in Rechnung gestellt werden.

P.S.:

Ich wende mich auf dieser Seite oft an Kinder und ihre Eltern. Kinder liegen mir nicht nur aufgrund meiner bisherigen Berufspraxis als Motopäde/Mototherapeut am Herzen. Sie haben mich vorangetrieben, sie waren oft der Grund mehr zu lernen, weiter zu forschen, mich neuen Herausforderungen zu stellen, mich zu entwickeln und immer wieder und weiter zu fragen was sie brauchen und wie ich ihnen helfen kann.

Dabei stellte sich heraus, dass das, was Kindern hilft gesund zu bleiben oder zu werden, auch prinzipiell Erwachsenen hilft gesund zu bleiben und zu werden. Getreu dem Motto: Auch Erwachsene sind Menschen!

Fühlen Sie sich daher angesprochen, ob alt ob jung von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter.

Und noch eine Bitte: Kommen Sie bitte unparfümiert zu den Terminen. Kleiden Sie sich bzw. ihr Kind bitte so, dass Füße und Unterschenkel inkl. Knie zugänglich sein können.